Wie Sie den Autoanhänger richtig sichern können

Wenn der Platz im Auto knapp wird und ein Anhänger her muss, dann werden viele Autofahrer vor gänzlich neue Probleme gestellt. Die Auswahl des richtigen Anhängers ist nur die Spitze des Eisberges. Doch wie sichert man den Anhänger so, dass die Ladung sicher genug angebracht ist und der Anhänger im Stand auch stehen bleibt?

Vor der Fahrt – Die Sicherung der Ladung

Während der Fahrt ist die Beladung des Anhängers der entscheidende Faktor für die Sicherheit. Abhängige Faktoren sind hierbei das zugelassene Maximalgewicht des Anhängers im Vergleich zur Tragfähigkeit der Kupplungsstange am PKW. Wie viel Ihrem Auto also zu geladen werden darf ist die entscheidende Frage. Diese Information findet sich immer in den Herstellerangaben und das maximale Gewicht darf auf keinen Fall überschritten werden, da sonst große Schäden am Auto und am Anhänger entstehen können. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das richtige Beladen des Anhängers. Wichtig dabei ist es, die Ladung gleichmäßig auf der Ladefläche zu verteilen um unnötiges Rutschen und dadurch die Beschädigung des Anhängers oder der Achsen zu vermeiden. Auch lässt es sich so leichter steuern. Die schwere Ladung sollte immer im Mittelpunkt des Anhängers liegen und dementsprechend rutsch sicher verstaut sein. Wer sich an diese zwei Punkte hält und zudem noch die Handbremse des Anhängers vor Fahrtbeginn löst hat sicher eine sichere Fahrt.

Nach der Fahrt – Die Sicherung des Anhängers im Stand

Nachdem die Fahrt beendet wurde und der Anhänger entladen steht die Frage nach der richtigen Sicherung des Anhängers im Stand im Mittelpunkt. Wichtig ist es, den Anhänger nie über einen längeren Zeitraum leer am Wagen befestigt zu lassen. Dies schadet der Kupplung nämlich ungemein. Wer das Standrad des Anhängers ausfährt und gleichzeitig die Handbremse zieht sorgt für eine entsprechende Entlastung der Kupplung, aber auch dies ist nur für einen kürzeren Zeitraum zu empfehlen. Hier wurden auch schon die zwei wichtigsten Faktoren für eine sichere Unterbringung des Anhängers im Stand angesprochen: das Standrad und die Handbremse. Jeder Anhänger, der sich nicht direkt am Auto befindet muss gebremst gesichert werden! Wer also kein Standrad oder keine Handbremse am Wagen hat sollte unbedingt dementsprechende Bremsklötze verwenden.

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen