Spurverbreiterung ist nicht nur schöner

Breiter, tiefer, höher – Tuningmaßnahmen an Fahrzeugen erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Diese Feinabstimmung an Autos, Motorrädern oder sogar LKWs sorgt für Leistungssteigerung und schöneres Design. Die verschiedenen Maßnahmen, die besonders an Fahrwerk und Motor vorgenommen werden, sorgen nicht nur für eine bessere Optik, sondern auch für Sicherheit, bessere Fahreigenschaften, Wohlbefinden und Bequemlichkeit. Die Spurverbreiterung gehört mit zu den beliebtesten Tuningmaßnahmen.

Auto Tuning – einfach und wirkungsvoll

Die Spurverbreiterung ist eine Maßnahme zur Verbreiterung des Radstandes, daraus resultiert eine veränderte Spurweite. Bei dieser Art von Tuning werden die Räder nach außen gesetzt, so dass sie mit dem Kotflügel bzw. dem Radkasten abschließen, teilweise sogar etwas überstehen. Bei manchen Fahrzeugen wird durch den Einbau eines Gewinde- oder Sportfahrwerks oder von Tieferlegungsfedern eine Spurverbreiterung erforderlich. Die Verbreiterung der Spur ist einfach und schnell vorzunehmen, wichtig dabei ist, auf den richtigen Abstand zu achten, zudem sollte das Rad ausreichenden Freigang haben.

Sicher durch die Kurven mit Spurverbreiterung

Bei einer Spurverbreiterung werden zwischen Felge und Radaufnahme Distanzscheiben eingebaut oder mit Spezialschrauben auf der Radnabe angebracht. Durch die Spurverbreiterung verändert sich das Fahrverhalten des Fahrzeuges erheblich, es liegt sehr viel besser auf der Straße. Damit erreicht man bessere Performance und Fahrstabilität beim Geradeausfahren, die Lenkung wird direkter. Eine Spurverbreitung bietet erhöhte Sicherheit bei schnellen Kurvenfahrten. Bei extrem sportlicher Fahrweise neigt sich das Fahrzeug weniger stark in die Kurve, dies bewirkt den fahrtechnischen Vorteil.

Bessere Optik für das Tuning Auto

Neben dem veränderten Fahrverhalten ändert sich auch die Optik. Kaum eine Maßnahme ist so ausdrucksstark wie die Spurverbreiterung. Die Räder stehen weiter außen und lassen das Auto breiter und besser aussehen. Das ausgefüllte Radhaus verleiht dem Fahrzeug ein sportliches Aussehen und gibt auch Serienfelgen einen gewissen Feinschliff. Bei diesem Eingriff in das Fahrverhalten sollte darauf geachtet werden, hochwertige Materialien zu verwenden. Für die Befestigung der Spurverbreiterung werden Stahl- oder Aluminiumschrauben verwendet, Distanzscheiben aus hochfestem Aluminium gewährleisten höchste Sicherheit. Hinzu kommt der zweite wichtige Punkt, die eingebauten Teile sollten eine allgemeine Betriebserlaubnis haben. Zusätzlich kann noch ein Sportfahrwerke BILSTEIN den Fahrspars erhöhen.

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen